Achtelkreuz (früher auch „Weißes Kreuz”)

Erstes | Vorheriges Bild | Nächstes Bild | Letztes | Wanderwege

Achtelkreuz




steht in der Flur „Achteln“ und dem ähnelt sehr dem „Marterl am Hametweg”.

Auf den 5 Blechbildern sind der Hl. Papst Urban (Weinheiliger), sowie die 4 Eisheiligen Pankraz, Servaz, Bonifaz und Sopherl abgebildet.

1996 wurde das Marterl von der Jagdgesellschaft Katzelsdorf  renoviert.